Das ehemalige Maxglaner Gemeindezentrum in der Sebastian-Stöllner-Straße wurde seiner neuen Bestimmung übergeben! Seit Herbst ist es das Zuhause für acht Kinder und Jugendliche – drei Buben und fünf Mädchen – im Alter zwischen 10 und 15 Jahren. Die gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft „die salzburg“ hat den Altbestand mit Erhaltungsgebot umgebaut und mit dem Neubau in Holzmassivbauweise harmonisch ergänzt. Das Haus ist eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe, geführt vom Trägerunternehmen KOKO.

Gemeinnützige Wohn­ und Siedlungsgenossenschaft

"Salzburg" registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung

Ignaz-­Harrer­-Straße 35

5020 Salzburg

T: +43 (0)662/43 12 21 ­0

E: office@die­-salzburg.at

 

Logo die-salzburgStudentenwohnbau

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.